Flipchart-Coach Blog

Warum wir die Wachsmalblöcke von Stockmar lieben (2)

Wer kennt es nicht ?!

Beim Colorieren von Charts kann es schnell passieren, dass man mit der Hand noch nicht getrocknete Stellen verwischt oder sich mit den Kreidefingern die Kleidung verschmutzt.

Die Wachsmalblöcke sind im Gegensatz zu vielen Filzstiften und Kreiden komplett ungefährlich, und genau deswegen auch unsere erste Wahl für das Colorieren.

Die Husch-Mal-Männchen vom Moderationsmarkt 2018

Auch dieses Jahr durften Vorträge der Flipchart-Coach Autoren Johannes und Axel beim Moderationsmarkt in der Schweiz nicht fehlen. Axel führte mit dem Workshop „1000 Stifte, 1000 Möglichkeiten“ durch den Dschungel der Neuland-Stifte.

Johannes vertiefte das Thema Husch-Mal-Männchen. Während des Workshops sind viele schöne Wort-Bild-Kombinationen und kleine Geschichten entstanden, die wir euch nicht vorenthalten möchte. Seht selbst …

 

Graphic Recording: Was macht der Petersberg in New York?

Die Petersberger Trainertage sind ein „must have“ in der Branche: Gemeinsam mit Christine Balkenhol, unserem Neuzugang im Visualisierungsteam haben wir den Kongress visuell begleitet.

Zum Motto „New Work, New Culture, New Life“, entstand eine Stadtlandschaft, die die Inhalte der Keynotes mit Motiven aus der „Stadt, die niemals schläft“ verbindet. Von Freiheitsstatue bis Brooklyn-Bridge bildet New York den idealen Rahmen für agiles Arbeiten in der VUCA-Welt.

Am Ende standen vier Leinwände und Türme von Pappwürfeln und dokumentieren das Kongressgeschehen für die Ewigkeit…

Wie zeichnet man eigentlich …

… einen Wegweiser?

Heute ein weiterer Klassiker aus der Serie „Einfache aber vielseitige Business-Symbole zeichnen lernen“: der Wegweiser.

Er kann z.B. als Agenda-Symbol für den gemeinsamen Seminarweg stehen.

Gleich mehrere Schilder könnten die Metapher sein für „Entscheidungen treffen“ oder das Thema „Change“.

Oder nutzen Sie eine abgewandelte Form des Wegweisers: Einfach ein Schild, auf dem eine Aussage steht wie z.B. „Standpunkt“ oder „Ende“.

Und, und, und…

Hier die Step-by-Step Anleitung aus unserem neuen Buch „Business-Symbole einfach zeichnen lernen“

Wegweiser - Step-by-Step

Mit einem Klick auf das Bild können Sie sich die Anleitung vergrößert ansehen und als PDF abspeichern.

Das Buch gibt es jetzt schon als eBook Variante bei managerSeminare!

Warum wir die Wachsmalblöcke von Stockmar lieben (1)

Zum Colorieren von unseren Charts benutzen wir immer Wachsmalblöcke. Grund Nr. 1 enthüllen wir heute: Die verschiedenen Strichstärken!

Wenn wir Charts mit dem Wachsmalblock colorieren, nutzen wir immer die Kanten des Wachsmalblocks. Mit dem Druck, den wir auf die Kanten geben, entscheiden wir selber, wie viel Farbe wir aufs Papier geben.

Strichbreite Wachsblöcke

Wenn man sich die Form des Wachsmalblocks genauer anschaut, wird man schnell erkennen, dass es genau 4 verschiedene Möglichkeiten gibt den Wachsblock zu nutzen: Mal ist die Fläche größer (z.B. im Hintergrund), dann setzen wir die breite Kante ein. Mal ist weniger Platz (oft in Objekten), dann wechseln wir auf eine der schmaleren Seiten. Und gelegentlich brauchen wir den dünnen Strich – zum Beispiel bei Spritzern oder Strahlen.

 

Wie zeichnet man eigentlich …

… einen Koffer?

Wir Trainer und Trainerinnen sind ja immer auf der Suche nach Symbolen die einfach zu zeichnen, in vielen Situationen passend sind, und effektvoll wirken. Der Koffer ist z.B. so ein vielseitiges Business-Symbol.

Er könnte z.B. stehen für:

Einen Methoden-Koffer: Was nehmen Sie mit aus dem Seminar?

Einen Erste-Hilfe-Koffer: Welche Notfallvorkehrungen haben wir getroffen?

Einen Reisekoffer: Welche Dinge sind Ihnen Lebenswichtig. Was würden Sie auf eine Weltreise mitnehmen?

und, und, und…

Hier die Step-by-Step Anleitung aus unserem neuen Buch „Business-Symbole einfach zeichnen lernen“

Mit einem Klick auf das Bild können Sie sich die Anleitung vergrößert ansehen und als PDF abspeichern.

Koffer Step-by-Step

Teilnehmerhighlight: Was habe ich alles gelernt… ?

„Was habe ich alles gelernt?“, diese Frage hat sich eine Teilnehmerin kurz nach ihrem Besuch beim Flipchart-Coach gestellt, und Ihre wichtigsten Erkenntnisse und Tipps visualisiert. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen!

 

Zusammenfassung farbig

 

Alle wichtigen Aspekte aus dem Flipchart-Coach-Workshop finden sich hier wieder, und wurden natürlich auch gleich umgesetzt.

Vielen Dank, Kathrin, für dieses tolle Ergebnis!

 

„Wo bekommt man eigentlich Flipchartköcher mit einem größeren Durchmesser als 12 cm her?“

. . . das werden wir oft gefragt.

Flipchart-Coach Tipp Woher Transportröhre mit 17 cm Durchmesser

Unser Tipp: Falls man nicht auf Gewicht und Größe achten muss, ist die Transportrolle mit dem Rohr-Innendurchmesser von 17 (!) cm die ideale Lösung. Hier kann man weit über 20 Charts problemlos transportieren und sogar lagern, ohne dass sich diese später am Flipchart unschön nach oben aufrollen.

Wichtig dabei, um ein Aufrollen zu verhindern: Die Charts immer mit der Motivseite nach außen einrollen.

Wir haben die Profi-Transportrolle bei „Malstoff“ – einem kleinen Laden für Künstlerbedarf – in Berlin Friedrichshain gekauft.

Und der Clou: Die Röhre lässt sich auf 132 cm ausziehen falls man doch mal ein Pinnwandmotiv oder ein „Big-Picture“ transportieren will!

Nachtrag, 4. Mai 2018: Leider ist der Flipchart-Köcher momentan nicht mehr verfügbar. Ein Besuch bei „Malstoff“ ist dennoch empfehlenswert.

 

Der Flipchart-Coach live beim Trainer Kongress Berlin

Auch in 2018 sind Axel und Johannes wieder beim Trainer Kongress Berlin vertreten. In der Workshop-Premiere „Erst grübeln, dann dübeln!“ dreht sich dieses Jahr alles um die sieben goldenen Regeln für professioneller gestaltete Flipcharts.

Denn manchmal steht man vor dem fertig gestalteten Flipchart-Motiv und wundert sich: Irgendwie schaut das ganze komisch aus… aber warum?

Johannes und Axel geben hilfreiche Antworten darauf: Wer bei der Gestaltung von vorne­herein den Fokus auf die richtigen Dinge lenkt, spart nicht nur Zeit beim Erstellen der Motive, sondern freut sich auch am Ende über gelungene Ergebnisse.

7 goldene Regeln

 

Weitere Informationen zum Trainer Kongress Berlin und die Möglichkeit sich anzumelden finden Sie hier.