KAPA-Platten- das Ideale Material für Präsentationen

Für die Selfie-Wand beim Trainerkongress 2018 wurden von uns – live auf der Bühne – mehrere Schilder und Sprechblasen mit trainerspezifischen Slogans gestaltet. Die Schilder kamen so gut an, dass wir am zweiten Tag direkt neue Motive nachproduziert haben. Im Nachgang zum Kongress erreichen uns immer wieder Mails mit der Anfrage welches Material wir genau verwendet haben.

Zum Einsatz ist ein geniales Material gekommen, das leicht und zugleich fest genug ist, um darauf zu Visualisieren:

Leichtschaumplatten die es unter dem Namen Kapa-Platten oder auch Foamboard in jedem gut sortierten Laden für Künstler- bzw. Architekturbedarf gibt.

Beziehen können Sie die Leichtschaumplatten z.B. über Modulor!

Wir verwenden meist Platten in einer Stärke von 3 mm oder 5 mm. Beim Trainerkongress sind 5 mm starke Foamboard-Platten zum Einsatz gekommen.

Unser Tipp: Wenn Sie aus den Platten eine Sprechblase oder ähnliches schneiden wollen, verwenden Sie ein scharfes Skalpell und am besten eine Gummischneideplatte.

Im Aufbaukurs „sichtbar“ werden u.a. auch viele kreative Ideen aus Leichtschaumplattten vorgestellt und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit mit dem Material zu experimentieren.

Termine:  15.08. Köln/ 24.10. München/ 14.12. Köln

Noch gibt es freie Plätze!  Hier zur Anmeldung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.