Fundstück der Woche

Wachsmalfarben für Menschen mit Rot-Grün-Sehschwäche.



Laut Wikipedia besitzen ca. 5% der Bevölkerung (überwiegend Männer) eine „Farbenfehlsichtigkeit“ (Farbenanomalie) umgangssprachlich auch als Rot-Grün-Sehschwäche bezeichnet.

Um dennoch die Farben beim Gestalten von Flipcharts unterscheiden zu können hatte kürzlich einer unserer Workshop Teilnehmer seinen eigenen speziellen Wachsblockkasten dabei.

Die Wachsmalblöcke sind auf der Ober- und Unterseite mit Zahlen versehen und eine kleine Liste zeigt an, welche Farben die jeweilige Zahl besitzt. Genial!



Danke Patrik aus Hamburg für diesen tollen Lifehack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.