Immer ein Eye-Catcher: Die Outline-Schrift

Mit der Outline-Schrift lassen sich leicht einzelne Inhalte effektvoll herausstellen.


Und wir verwenden meist nur Großbuchstaben in dieser Schrift, denn die Kleinbuchstaben sind sehr schwierig zu zeichnen. Darum empfiehlt es sich, nur kurze Wörter in der Outline-Schrift zu schreiben und den anderen Text in Moderationsschrift zu ergänzen. Das geht schneller und der Fokus liegt auf dem bildhaften Wort.
Werden Buchstaben zusätzlich durch Bilder ersetzt (wie beim Schriftzug „TEAM-GEIST) entsteht eine toller Eye-Catcher.


Ein Vorlagenblatt mit dem Alphabet in der Outline-Schrift können Sie hier kostenlos runterladen (einfach auf das Bild klicken)

Viel Freude beim Üben!

Lifehack: Marker & Wachsmalflecken einfach entfernen

Heute wollen wir einen nützlichen Lifehack mit euch teilen!

Alle die mit Wachsmalblöcken Flipcharts kolorieren und mit Moderationsmarkern arbeiten kennen das:

Auf dem Arbeitstisch hinterlassen die nützlichen Helfer beim Ablegen oft unschöne Flecken die auch mit viel reiben und rubbeln nicht gut weggehen.

Unser Tipp: mit einem Schmutzradierer lassen sich solche Flecken ganz einfach entfernen.

Schmutzradierer gibt es bei dm, Rossmann und Co für unter 3 Euro. Diese Putzschwämme sind ursprünglich konzipiert worden um Jeansflecken an Wänden in Kinderzimmer oder schwarze Streifen an weißen Turnschuhsohlen zu entfernen.

 

Achtung: an manchen Oberflächen ( z.B. bei besonderen Hochglanzlacken) hinterlässt der Schwamm Kratzspuren. Darum unbedingt vorher an einer verdeckten Stelle testen!

Der Schmutzradierer sollte in keinem Moderationskoffer fehlen!